Vienna Hobby Lobby

Freizeitprogramme für junge Menschen 

Idee: Die Vienna Hobby Lobby begleitet benachteiligte Jugendliche dabei, ihre Stärken in außerschulischen Kursen zu Themen wie Fotografie, Street Art oder Kickboxen zu entdecken und zu entdecken und zu entfalten.

Förderlaufzeit: bis Jänner 2021

Umsetzungsziele: Das Team der Vienna Hobby Lobby möchte an dem für die Sinnbildungsstiftung im Rahmen von Bildünger wichtigen Element eines Wirkungsmodells und damit in Folge an einer Verbreitung innerhalb von Wien und in den Bundesländern arbeiten. Der Aspekt des System-Change ist besonders wichtig, was man an dem Ziel der Verankerung im Bildungssystem durch die Übernahme in ein neues Konzept für Ganztagsschulen erkennen kann. Das Wissens- und Transferkonzept, das sie erarbeiten werden, soll als Open-Source für andere Initiativen zur Verfügung stehen und auch andere Initiativen im Bildungsbereich zu mehr System-Change motivieren.

#96_VHL_Logo

Kontakt

Rosa Bergmann, Projektleitung

rosa.bergmann.2017@teachforaustria.at
www.viennahobbylobby.com
 

Weitere Projekte

School of Creative SolutionsFlex-based Learning

Lern- und Begegnungsweltenkreativ und kurios

Culture SchoolDiversität als Stärke

STARK in die ZukunftRuhe im Kopf

HäfnradioJugendlichen eine Stimme geben

OPENschooleigenverantwortlich Lernen

SESAMSchule, Eltern, Sozialraum, Arbeiten, Miteinander

Lernen durch EngagementService Learning

LehreUpBelgeitung von Lehrlingen in ihrer Ausbildung

Eltern-Zusammen-ArbeitBündnis Kinder, Lehrkräfte, Schulleitung und Eltern

YEP – Stimme der JugendPartizipation von Jungen Menschen

Youth Glocalisers for ChangeJunge Glökos ändern die Zukunft – global, lokal, ökologisch

WissensraumExperimentieren, Forschen, Entdecken

Inklusive Bildung ÖsterreichInklusion in der Bildung

Design 2030Design Thinking in der Bildung

MICHIInterdisziplinarität im Unterricht

Sinnbildungsstiftung

Haus der Philanthropie
Schottenring 16/3. OG., 1010 Wien
office@sinnbildungsstiftung.at