OPENschool

eigenverantwortliches Lernen

Idee: Damit die Mittelschulen fit für das 21. Jahrhundert werden, implementiert OPENschool selbst-gesteuertes und eigenverantwortliches Lernen in den Schulalltag. Mit Hilfe des OPENschool Transferpakets sollen die rasche Verbreitung und ein unkomplizierter Zugang gezielt vorangetrieben werden.

Förderlaufzeit: bis Jänner 2021

Umsetzungsziele: Konkretisierung der Transferstrategie und Entwicklung eines rudimentären Adoptions Packages für Schulen.
Für die nachhaltige Umsetzung und Verbreitung wird ein Businessmodell unter Einbindung von Partner*innen und anderen Stakeholdern erarbeitet.
Ein laufendes Fundraising soll sicherstellen, dass diese Unternehmung weiterhin durch das Back-Office der OPENschool betreut werden kann.
Wichtig ist aber auch die Vernetzung mit Bildungspartner*innen und anderen Bildungsinitiativen.

OPENschool

Kontakt

Markus Haider, Projektleitung

office@give-and-share.world www.openschool.world

Weitere Projekte

School of Creative SolutionsFlex-based Learning

Lern- und Begegnungsweltenkreativ und kurios

Culture SchoolDiversität als Stärke

STARK in die ZukunftRuhe im Kopf

HäfnradioJugendlichen eine Stimme geben

Vienna Hobby LobbyFreizeitprogramme für junge Menschen

SESAMSchule, Eltern, Sozialraum, Arbeiten, Miteinander

Lernen durch EngagementService Learning

LehreUpBelgeitung von Lehrlingen in ihrer Ausbildung

Eltern-Zusammen-ArbeitBündnis Kinder, Lehrkräfte, Schulleitung und Eltern

YEP – Stimme der JugendPartizipation von Jungen Menschen

Youth Glocalisers for ChangeJunge Glökos ändern die Zukunft – global, lokal, ökologisch

WissensraumExperimentieren, Forschen, Entdecken

Inklusive Bildung ÖsterreichInklusion in der Bildung

Design 2030Design Thinking in der Bildung

MICHIInterdisziplinarität im Unterricht

Sinnbildungsstiftung

Haus der Philanthropie
Schottenring 16/3. OG., 1010 Wien
office@sinnbildungsstiftung.at