Für Bildungsprojekte mit Zukunft und Sinn.

Für Bildungsprojekte mit Zukunft und Sinn.

Wir lösen drängende Probleme im Bildungsbereich durch Förderung innovativer Projekte. Um wirksame Impulse zu setzen und nachhaltige Veränderung voranzutreiben.

Wir lösen drängende Probleme im Bildungsbereich durch Förderung innovativer Initiativen. Um wirksame Impulse zu setzen und nachhaltige Veränderung voranzutreiben.

 

Was wir tun

In der Sinnbildungsstiftung bündeln 14 private Stiftungen und eine Stiftung der öffentlichen Hand ihre Kräfte, um Pionierprojekte im Bildungssektor zu fördern, die Lösungen anbieten und Entwicklung induzieren.

Mit unseren Projekten setzen wir Impulse für Bildungsqualität, Chancengleichheit und Lösungen, die für die Zukunft tragfähig sind. Neben der finanziellen Unterstützung fokussieren wir dabei  auch die Entwicklung von Kompetenzen, Know-How-Transfer und Qualitätsmanagement.

Die Sinnbildungsstiftung versteht sich dabei als Brückenbauerin zwischen öffentlichen und privaten Bildungsakteur*innen, zwischen formalem Bildungssystem und außerschulischer Bildungsarbeit.

sbs_brueckenbauer

Was wir erreichen wollen

  • Eine deutliche und dauerhafte Qualitätsverbesserung im österreichischen Bildungswesen.
  • Mehr und bessere Bildungschancen, ganz besonders für benachteiligte Personengruppen.
  • Inspiration und Motivation für alle unterschiedlichen Stakeholder, um die Förderungsarbeit durch Stiftungen weiterzuentwickeln.

Wie wir fördern

Unsere Challenges und Auswahlverfahren sind stets zweistufig gestaltet. Jene Bewerber*innen, welche die erste Stufe erreichen, werden in das Bildünger Begleitprogramm aufgenommen und erhalten dort bereits eine finanzielle, operative, inhaltliche und organisatorische Förderung. Damit sind die Projekte bestens aufgestellt, um auch andere potentielle Fördergeber anzusprechen. Mit dem zusätzlichen Know-How können sie nachhaltig aktiv bleiben und ihre Idee auf ein nächstes Level heben!

portraits_platzhalter

„Bildungsakteur*innen und ihr ganz persönliches Engagement kennen zu lernen, sich für ihre Idee zu motivieren und dann alles dafür tun, damit die Idee auch wachsen kann – das ist es, was mich an der Sinnbildungsstiftung so begeistert.“

Carolin Schmid Schmidsfelden, Generalsekretärin

Sinnbildungsstiftung

Haus der Philanthropie
Schottenring 16/3. OG., 1010 Wien
office@sinnbildungsstiftung.at